Herzlich Willkommen

beim Internetangebot der Fachstelle Frühe Hilfen des Main-Taunus-Kreises

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!NEU:
Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten drei Lebensjahre

Wir bauen unser Angebot der Gesundheitsorientierten Familienbegleitung aus: Die Familienhebammen Katja König und Karen Wende sowie die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen Nadine Gautsche und Yvonne Kolb stehen Ihnen schnell und unkompliziert mit Rat und Tat zur Seite und besuchen Sie in Ihrem persönlichen Umfeld.

Mit Ihrem Wunsch nach Unterstützung können sich (werdende) Eltern unter Angabe der Kontaktdaten und einer kurzen Schilderung des Anliegens an die E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Eine Kontaktaufnahme bereits in der Schwangerschaft wird empfohlen.

  

 

workshop 2022 02 11Online - Mitmach-Workshop

 

Schöpfen statt Erschöpfung
Die 5 Schlüssel wie Elternschaft heute gelingt

Sind Sie als (werdende) Eltern manchmal erschöpft oder ratlos? Damit sind Sie nicht allein. Vielen Familien geht es so, nicht zuletzt in Zeiten einer globalen Corona-Pandemie. Zum turbulenten Familienalltag können Sorgen zusätzlich überwältigend anwachsen und bis hin zu Überforderung führen. Fragen, Unsicherheiten und Druck können zunehmen und Familien belasten. Doch das muss nicht so sein.

Der dreistündige Mitmach-Workshop am

Freitag, den 11.02 2022 von 19:00 bis 22:00 Uhr

gibt Mut, bündelt neue Kräfte und zeigt Wege für eine selbstwirksame Elternschaft. Bekommen Sie Klarheit in unübersichtlichen Zeiten. Für eine freudvolle und entspannte Familienzeit auch in Krisenzeiten.

Die Anmeldung für einen kostenfreien Platz in der Zoom-Onlinekonferenz ist ab dem 11. Januar 2022 möglich.

Nähere Infos finden Sie hier.  

 


Babylotse
Kostenloses Informations- und Unterstützungsangebot

Die Geburt eines Kindes ist ein schönes Ereignis. Und sie verändert das Leben und stellt jede Familie vor besondere Herausforderungen. Corinna Schlotter steht allen Müttern und Eltern, die im babyfreundlichen Krankenhaus Bad Soden entbinden, direkt auf der Geburtsstation zu allen Fragen und Anliegen mit Informationen und Unterstützung zur Seite. Nähere Informationen finden Sie auch im Flyer

 

 

hebammen koordinierungsstelleHebammen-Koordinierungsstelle und Wochenbettambulanz

Sollten werdende Eltern trotz eigener intensiver Bemühungen vor und nach der Geburt keine Hebamme finden, bietet die Hebammen-Koordinierungsstelle des Main-Taunus-Kreises und die Wochenbettambulanz im Krankenhaus Bad Soden - Geburtshilfliche Klinik - Unterstützung. Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Homepage des MTK.