Digitale Medien und frühe Kindheit

Eltern sind zunehmend mit Hilfe von Smartphones und Co. online. Informationen sind für sie durch Digitale Medien mobil jederzeit schnell abruf- und austauschbar. Das kann den Familienalltag enorm erleichtern. Smartphones und andere Dinge, die Eltern alltäglich benutzen wecken die kindliche Neugier - die Lebens- und Erfahrungswelt heutiger Familien ist stark von der digitalen Revolution geprägt.

 

Was machen Mama und Papa oft und wo schauen sie gebannt hin?

Einer Studie zufolge ist heute jedes zehnte 3jährige Kind gelegentlich selbst online. Kinder lernen schnell und erfahren ihre Umwelt hauptsächlich durch beobachten, nachahmen und ausprobieren. Doch ab wann und wie viel Zeit sollten Kinder mit digitalen Geräten wie dem Smartphone, verbringen? Was ist ein angemessener Umgang, um Kinder auf die digitale Zukunft vorzubereiten? Wie kann Medienkompetenz helfen? Informationen und Ratgeber zu solchen Fragen finden Sie in der Mediengalerie weiter unten.

Mit Plakaten und Postkarten des Programms „So sieht dich dein Kind“ will der Main-Taunus-Kreis daher Eltern auf das Phänomen aufmerksam machen und zur Diskussion anregen. Zum Auftakt gab es am 28.08.2017 einen Themenabend für Fachkräfte, dessen Ergebnisse sind in der Tagungsdokumentation zu finden.

 

Kostenlos Material bestellen

Unterstützen Sie die Kampagne und fordern Sie mit dem Bestellformular kostenlos Materialien zum Aushang / zur Auslage in Ihrer Einrichtung und Weitergabe an Ihre Klienten. Tipp: Falls sich das Formular direkt im Internetbrowser nicht ausfüllen lässt, speichern Sie es zunächst auf Ihrem PC und öffnen Sie es von dort. 

Folgende Materialien stehen zur Verfügung - für eine Vorschau bitte einfach das jeweilige Bild anklicken:

 

Faltblatt (Leporello) DIN A6:

    

 

Postkarten DIN A6:

    

 

Plakate DIN A3 oder DIN A1:

     

 

 

Mediengalerie

Es gibt in der (Medien-)Erziehung kein Patentrezept, aber viele spannende Ideen. In unserer Mediengalerie  finden Sie kostenfreie, empfehlenswerte Ratgeber. Klicken Sie sich durch und bleiben Sie aufmerksam! Die Broschüren können Sie durch Anklicken des Bildes als PDF-Datei öffnen bzw. herunterladen.

 

Umgang mit Medien und frühe Kindheit:

 

 

 

Digitale Medien und frühe Kindheit:

 

 

 

Gut hinsehen und zuhören:

 

 

 

Ein Netz für Kinder:

 

 

 

Frühe Kindheit und Medien:

 

 

 

Medien und die Entwicklung des Kindes:

 

 

 

Kinder und Fernsehen:

 

 

 

Wegweiser Kinder und Medien: